T Tennis

Jannik Sinner ist in aller Munde. © AFP / MARCO BERTORELLO

Djokovic schwärmt von Sinner: „Der nächste Star“

Spätestens seit seinem größten Karriereerfolg, dem Gewinn der inoffiziellen U21-Weltmeisterschaft in Mailand, wird von Jannik Sinner auch bei den ganz Großen der Szene gesprochen.

Erst kürzlich hat sich kein Geringerer als Star-Spieler Novak Djokovic – seinerseits 16-facher Grand-Slam-Sieger und aktuelle Nummer 2 der Welt – über den jungen Sextner geäußert. „Glückwunsch, das war beeindruckend“, so Djokovic über Sinners Triumph beim Next-Gen-Turnier in Mailand.

Novak Djokovic ist einer der besten Tennis-Spieler der Geschichte. © APA/afp / CHRISTOPHE ARCHAMBAULT


Das Finale gegen Alex de Minaur, der Nummer 18 der Welt, hat der Serbe im TV verfolgt: „Die Art und Weise, wie Jannik diesen Sieg errungen hat, war schon imponierend“, so Djokovic, der Sinner auch schon begegnet ist. „Ich kenne Jannik, wir haben ein paar Mal zusammen in der Akademie von Riccardo Piatti (Trainer von Sinner, Anm. d. Red.) in Bordighera trainiert. Er ist mir schon damals wie ein Typ vorgekommen, der weiß, was er will.“

Djokovic prophezeit Sinner eine große Zukunft: „Das Next-Gen-Turnier lügt nicht: Es ist das Turnier, in dem Stars geboren werden. Und Sinner ist definitiv der nächste Star.“ Das sind beeindruckende Worte von einem der besten Tennis-Spieler, den die Welt je gesehen hat.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210