T Tennis

Djokovic befindet sich in Turin in der Erfolgsspur. © ANSA / Alessandro Di Marco

Djokovic steht im Halbfinale, Medvedev ist raus

Novak Djokovic hat bei den ATP-Finals in Turin vorzeitig das Halbfinale erreicht. Vorjahresfinalist Daniil Medvedev ist unterdessen schon ausgeschieden.

Der 35 Jahre alte Djokovic gewann am Mittwoch gegen Andrei Rublev aus Russland glasklar mit 6:4, 6:1 und feierte beim Jahresabschluss der acht besten Tennisprofis damit seinen zweiten Sieg. Djokovic benötigte lediglich 67 Minuten für seinen Erfolg.


Der fünfmalige ATP-Finals-Champion aus Serbien steht damit zum elften Mal im Halbfinale der prestigeträchtigen Veranstaltung.

Im zweiten Spiel des Tages bezwang der Grieche Stefanos Tsitsipas den Russen Daniil Medvedev mit 6:3,6:7(11),7:6 (1) und wahrte mit dem ersten Sieg im zweiten Spiel seine Halbfinal-Chancen. Medvedev ist hingegen mit zwei Niederlagen vorzeitig ausgeschieden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH