T Tennis

Jasmin Ladurner trifft am Mittwoch auf Verena Hofer

Drei Südtirolerinnen beim 10.000-Dollar-Turnier in Sharm El Sheikh

Gleich drei Südtirolerinnen schlagen diese Woche beim 10.00-Dollar-Turnier in Sharm El Sheikh auf: Die Meranerin Jasmin Ladurner, die Grödnerin Verena Hofer und die Pusterin Vera Ploner. Am Dienstag standen alle drei im Achtelfinale des Doppelbewerbs im Einsatz.

Jasmin Ladurner konnte sich mit der Südafrikanerin Nelise Verster gegen die Argentinierin Daniela Cozzi und die Russin Svetlana Iansitova mit 7:6(5), 6:1 durchsetzen und ins Viertelfinale einziehen. Dort warten am Donnerstag die topgesetzten Olga Parres Azcoitia/Prarthana G. Thombare (ESP/IND). Das Doppel des ASC St. Georgen Verena Hofer/Vera Ploner schied hingegen gegen di Polin Zuzanna Maciejewska und die Deutsche Constanze Stepan mit 1:6, 4:6 aus.


Am Mittwoch Südtiroler Derby Ladurner - Hofer

Am Mittwoch bestreiten die drei Südtirolerinnen ihr Erstrundenmatch im Hauptfeld des Einzelturniers. Dabei kommt es um 16.30 Uhr zum Derby zwischen Jasmin Ladurner und Verena Hofer. In den direkten Begegnungen auf der ITF-Tour führt Hofer mit 2:0-Siegen. Die 17-Jährige aus St. Ulrich gewann 2013 beim 10.000-Dollar-Turnier in Duino Aurisina 6:1, 6:1 und im Vorjahr in Rovereto 4:6, 6:1, 6:3.

Vera Ploner trifft hingegen morgen um 18.30 Uhr auf die 16-jährige Schweizer Qualifikantin Susan Bandecchi

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210