T Tennis

Kim Clijsters hat nun definitiv genug vom aktiven Tennissport. © APA/afp / LAURIE DIEFFEMBACQ

Ehemalige Tennis-Größe verkündet zum 3. Mal ihren Rücktritt

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Kim Clijsters hat ihre Tennis-Karriere beendet. Das gab die 38 Jahre alte Belgierin am Dienstag bekannt. Nun soll es definitiv sein.

„Ich möchte euch mitteilen, dass ich entschieden habe, keine offiziellen Turniere mehr zu spielen“, schrieb die viermalige Grand-Slam-Turniersiegerin auf ihren Social-Media-Kanälen.


Ihr Comeback-Versuch während der Coronavirus-Pandemie blieb damit erfolglos. Bei ihren wenigen Auftritten seit ihrer Rückkehr im Februar 2020 war Clijsters kein Erfolg gelungen, ihr letztes Match hatte sie im Oktober des vergangenen Jahres in Indian Wells bestritten. Nun erklärte die dreifache Mutter bereits zum dritten Mal nach 2007 und 2012 ihren Rücktritt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH