T Tennis

Jasmin Ladurner

Ein Sieg und eine Niederlage für Jasmin Ladurner in Sharm El Sheik

Die 23-jährige Meranerin ist am Dienstag in der Startrunde des Einzelbewerbs des 10.000-Dollar-Turniers in Sharm El Sheikh ausgeschieden. Ladurner musste sich der Inderin Sri Vaishnavi Peddi Reddy klar mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Im Doppel zog sie hingegen ins Viertelfinale ein.

Die Meranerin hatte im Einzel imgesamten Match nur drei Breakbälle, konnte sie aber nicht nutzen. Die erst 18-jährige Inderin verwerte hingen drei der insgesamt sieben Breakmöglichkeiten.

Für Jasmin Ladurner ist das Turnier in Ägypten aber noch nicht zu Ende. Am Abend zog sie im Doppelmit ihrer indischen Partnerin Arantxa Andrady insViertelfinale ein. Ladurner/Andrady besiegtenheute im AchtelfinaleAshmitha Easwaramurthi und Theiviya Selvarajoo (Indien/Malaysia) in zwei Sätzen mit 6:3, 6:2.

Im Viertelfinale warten am Donnerstag die BrasilianerinAlory Regina Elorriaga Pereira und Georgiana Ruhrig aus Australien, die heute die Nummer 4 des Turniers Daw/Kaufinger mit 7:6, 6:1 besiegt haben.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210