T Tennis

Karin Knapp

Erstrundenpleite für Karin Knapp

Beim WTA-Turnier in Nottingham (226.750 Euro Preisgeld) musste sich Karin Knapp der Belgierin Yanina Wickmayer am Montagmittag zum Auftakt mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Auch im zweiten Spiel gegen Yanina Wickmayer setzte es für Karin Knapp (WTA 41) eine Niederlage. Im ersten Satz konnte die 27-jährige Luttacherin zwei Breakchancen nicht nutzen. Ganz anders Wickmayer, die beim Stande von 5:4 eine Möglichkeit hatte, den Punkt holte und sich damit auch den ersten Satz sicherte.

Im zweiten Spielabschnitt zog die Nummer 92 der Welt auf 2:0 davon. Knapp konnte zunächst zwar ausgleichen, kassierte beim Stand von 3:2 aber ein zweites Break und musste schließlich auch das achte Game abgeben. Damit holte sich Wickmayer den zweiten Satz, dieses Mal mit dem Punktestand von 6:2. Nach einer Spielzeit von knapp 1:21 Stunden war das Auftaktspiel in die Rasensaison für Südtirols beste Tennisspielerin gelaufen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210