T Tennis

Jacopo Stefanini, der einzige Italiener im Halbfinale, ... ... trifft auf den topgesetzten Jose Hernandez-Fenandez Auch Christian Lindell steht im Halbfinale

Futures Bozen: Die Halbfinalisten stehen fest

Beim mit 25.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Bozen standen am Donnerstag die Viertelfinalspiele im Einzel auf dem Programm. Dabei gingen Christian Lindell (Schweden), Jacopo Stefanini (Italien), Jose Hernandez-Fernandez (Dominikanische Republik) sowie Bastian Malla (Chile) als Sieger hervor.

Der Italiener Jacopo Stefanini schaltete in seinem Viertelfinalspiel Wilson Leite aus Brasilien mit 6:3, 6:2 aus und steht damit als einziger „Azzurro“ in der Vorschlussrunde. Dort trifft er am Freitag um 15 Uhrauf Turnierfavorit Jose Hernandez-Fernandez, der seinerseits die Wild Card Gian Marco Moroni mit 7:6, 6:3 besiegte.

Im zweiten Halbfinale kommt es zum Aufeinandertreffen Christian Lindell (Nummer 5 des Turniers) vs. Bastian Malla (6). Während Lindell im Viertelfinale Matteo Viola aus Italien mit 6:2, 6:2 abfertigte, profitierte Malla von der Aufgabe des Deutschen Daniel Masur. Beim Stande von 1:6 und 2:3 konntedie Nummer 2 der Setzliste nicht weitermachen, sodass der Halbfinaleinzug Mallas perfekt war.


Alperia Tennis Trophy - ITF Futures TC Bozen - 25.000 Dollar

Viertelfinale, Einzel
Jose Hernandez-Fernandez (DOM/1/ATP 301) - Gian Marco Moroni (ITA/WC/ATP 1093) 7:6(7), 6:3
Jacopo Stefanini (ITA/ATP 998) - Wilson Leite (BRA/ATP 822) 6:3, 6:2
Christian Lindell (SWE/5/ATP 356) - Matteo Viola (ITA/4/ATP 330) 6:2, 6:2
Bastian Malla (CHI/6/ATP 408) -Daniel Masur (GER/2/ATP 314) 6:1, 3:2 Aufgabe

Halbfinale, Doppel
Catalin-Ionut Gard/Ruben Gonzales (USA/CHI/1) - Marco Bortolotti/Frabncesco Moncagatto (ITA/3) 6:3, 6:2
Juan Pablo Ficovich/Jose Hernandez-Fernandez (ARG/DOM/4) - Wilson Leite/Christian Lindell (BRA/SWE/2) 3:6, 6:4, 10:8

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210