T Tennis

Linda Mair

Israel: Linda Mair scheitert trotz Kämpferherz - UPDATE

Die Tennisspielerin aus St. Martin in Passeier schied am Dienstag in der ersten Runde des mit 10.000 dollar dotierten ITF-Turnier in Ashkelon, Israel aus. Die Südtirolerin musste sich der topgesetzten Ukrainerin Anastasia Vasylyeva mit 4:6, 1:6 geschlagen geben. Anschließend verlor sie auch im Doppel

Im ersten Satz bot Linda Mair der Nummer 315 des WTA-Rankings noch Paroli und hatte beim Stand von 4:3 zwei Breakchancen, die sie jedoch nicht nutzen konnte. Im Anschluss nahm die Gegnerin der Passeirerin den Aufschlag ab und konnte so den ersten Durchgang mit 6:4 für sich entscheiden. Im zweiten Satz behielt die Ukrainerin indessen klar mit 6:1 die Oberhand.

Am Nachmittag schied dann die Südtirolerin auch in der ersten Runde des Doppels aus. Gemeinsam mit der Japanerin Riuka Yamamoto unterlag sie dem russische Duo Yanina Darishina und Daria Mironova mit 2:6, 4:6.

Autor: sportnews