T Tennis

Alexander Weis (Jan Palma)

ITF Duino Aurisina: Rondoni zu stark für Weis

Alexander Weis hat beim 10.000-Dollar-Turnier in Duino Aurisina (Triest) gegen den Italiener Pietro Rondoni den Kürzeren gezogen und ist im Achtelfinale ausgeschieden.

Der 18-jährigen Bozner hatte gegen die Nummer sieben des Turniers keine Chance und wurde in zwei Sätzen abgefertigt. Während Weis im ersten Satz noch drei Games gelangen, wurde er im zweiten Satz mit 6:0 vom Platz gefegt. Rondoni ist in Südtirol kein Unbekannter. Vor drei Wochen schlug er bei der Sparkassen Trophy in Rungg auf und eliminierte dort Patrick Prader.

Alexander Weis kann mit seinem Auftritt im Friaul dennoch zufrieden sein. Durch seinen Erstrundensieg gegen FilippoBorella eroberte er zum zweiten Mal in seiner noch jungen Laufbahn einenPunkt für die Weltrangliste.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..