T Tennis

Karin Knapp

ITF Ismaning: Karin Knapp tritt die Heimreise an

Die 25-jährige Luttacherin, die zum Auftakt des 75.000-dollar-Turniers in Bayern gegen Jill Craybas die Oberhand behalten hatte, musste am Donnerstag nach der Zwei-Satz-Niederlage gegen Lesia Tsurenko die Segel streichen.

Die 23-jährige Ukrainerin, Nummer 106 der Weltrangliste, setzte sich nach einer Stunde und 39 Minuten mit 6:4, 6:4 durch. Knapp musste bereits ihren ersten Aufschlag abgeben, konnte dann aber im vierten Game ausgleichen. Beim Stand von 4:4 zog Tsurenko schließlich davon.

Die Pustererin zeigte im zweiten Satz eine Reaktion und ging mit 3:1 in Führung. Die Osteuropäerin steckte aber nicht auf und drehte den Spieß schließlich souverän zum 6:4. Die Partie war somit gelaufen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..