T Tennis

Jannik Sinner auf Sardinien eine Runde weiter © Roland Strimmer

ITF: Jannik Sinner auf Sardinien im Achtelfinale

Der Pusterer Jannik Sinner hat am Dienstag beim 25.000-Dollar-Turnier von Santa Margherita di Pula das Achtelfinale erreicht.

Sinner besiegte den Deutschen Qualifikanten Demain Raab nach 1:05 Stunden Spielzeit klar mit 6:3, 6:3. Im Achtelfinale trifft der 17-jährige Sextner am Mittwoch im zweiten Match nach 14 Uhr auf die Nummer 3 des Turniers und 431 der Welt, den Franzosen Samuel Bensoussan. Um 19 Uhr muss Sinner dann auch im Doppel ran. Mit Riccardo Bonadio spielt er gegen die Italiener Alessandro Petrone/Nicolò Turchetti, Nummer 4 der Setzliste.

Auf Sardinien steigt am Mittwoch auch Verena Hofer ins Turnier ein. Wie Sinner, steht für die 21-Jährige aus St. Ulrich eine Doppelschicht auf dem Programm. Um 14 Uhr spielt die Grödnerin ihr Erstrunden-Match im Einzel gegen die Französin Alice Lim (WTA 308). Im bisher einzigen direkten Duell setzte sich Lim vor drei Jahren in Turin klar mit 6:1, 6:1 durch. Anschließend trifft Hofer im Doppel mit Joana Eidukonyte aus Litauen auf die Britin Emily Arbuthnott und die Deutsche Katharina Hobgarski.

Autor: zor