T Tennis

Jannik Sinner schied im Achtelfinale aus © M. Wanker

ITF Monastir: Jannik Sinner scheitert im Achtelfinale

Der Pusterer Jannik Sinner (ATP 550) ist am Donnerstag beim 15.000-Dollar-Turnier in Monastir im Achtelfinale ausgeschieden.

Der 17-jährige Sextner musste sich dem Briten Evan Hoyt, Nummer 6 der Setzliste und 391 der Welt, in zwei Sätzen mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben

Hoyt nutzte im achten Game des ersten Satzes einen Breakball zur 5:3-Führung und gewann dann 6:3. Im zweiten Spielabschnitt zog Sinner auf 3:0 davon, verlor dann aber fünf Game in Folge zum 3:5. Nach 1:23 Stunden Spielzeit verwertete schließlich Hoyt seinen ersten Matchball zum 6:4-Endergebnis.


Winkler am Freitag in Antalya gegen Leite

Georg Winkler feiert wegen des Regens erst am Freitag sein Debüt beim 15.000-Dollar-Turnier von Antalya. Im vierten Match nach 8 Uhr MEZ trifft der 22-jährige Völser im Rungger Derby auf den Brasilianer Wilson Leite, Nummer 8 der Setzliste.


Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210