T Tennis

Jeremy Jahn

ITF Rungg: Andreas Haider-Maurer ausgeschieden

Jeremy Jahn, Matthias Bachinger, Federico Coria, Tomislav Brkic, Christian Lindell, Goncalo Oliveira, Adelchi Virgili und Mohamed Safwat heißen die acht Viertelfinalisten der 20. Sparkassen Trophy. Sie kämpfen bei der Jubiläumsausgabe des ITF-Turniers in Rungg am Donnerstag um den Einzug in die Runde der letzten Vier.

Im Top-Spiel des Tages setzte sich der ägyptische Daviscup-Spieler Mohamed Safwat (ATP 255) gegen den Österreicher Andreas Haider-Maurer („geschütztes Ranking“ von 63) souverän mit 6:3, 6:1 durch. Nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit hatte die Nummer zwei des Turniers den Geheimfavoriten mit solidem und konsequentem Grundlinientennis entzaubert. Safwat trifft am Donnerstag im Viertelfinale auf Adelchi Virgili (ATP 464), der sich gegen den 19-jährigen Briten Jay Clarke (ATP 288) mit 6:4 und 6:4 behauptete.

Das Schlagerspiel im Viertelfinale ist zweifellos das Aufeinandertreffen der beiden deutschen Jeremy Jahn und Matthias Bachinger, die ihre Trainingsbase in München haben: „Ich rechne mit einer engen Partie“, meinte ihr Coach Lukas Wolff (Bayerischer Tennisverband). „Am Ende wird die Tagesform darüber entscheiden, wer die Oberhand behält.“ Titelverteidiger Jahn (ATP 207) bezwang im Achtelfinale Omar Giacalone 7:5, 6:3, Bachinger ließ Lorenzo Sonego beim 6:3, 6:1 nicht den Hauch einer Chance.

Favoritensiege gab es auch in den weiteren Achtelfinalpartien. Federico Coria (ATP 230) wackelte bei seinem 6:1, 6:3 gegen den Italiener Giovanni Fonio (ATP 1046) in keiner Phase des Spiels. Schwerer hatte es sein nächster Gegner Tomislav Brkic (ATP 347), der gegen das deutsche Aufschlagwunder Tobias Simon (ATP 496) beim 4:6, 7:6 und 7:6 sogar einen Matchball abwehren musste. Bereits am Vormittag war der Bozner Alexander Weis gegen den Schweden Christian Lindell ausgeschieden.

Der Viertelfinaltag in Rungg beginnt am Donnerstag um 11 Uhr. Im Anschluss an die Einzelmatches werden auch die Habfinalpartien im Doppel(mit Alexander Weis) ausgetragen.


Sparkassen Trophy - ITF Futures TC Rungg - 25.000 Dollar + Hospitality

Achtelfinale

Jeremy Jahn (GER/ATP 207/1) - Omar Giacalone (ITA/ATP 522) 7:5, 6:3
Matthias Bachinger (GER/ATP 339/6) - Lorenzo Sonego (ITA/ATP 384/WC) 6:3, 6:1
Federico Coria (ARG/ATP 244/3) - Giovanni Fonio (ITA/ATP 1036/WC) 6:1, 6:3
Tomislav Brkic (BIH/ATP 358/7) - Tobias Simon (GER/ATP 490) 4:6, 7:6, 7:6
Christian Lindell (SWE/ATP 372/8) - Alexander Weis (ITA/ATP 1339/Q) 7:5, 6:2
Goncalo Oliveira (POR/ATP 245/4) - Riccardo Balzerani (ITA/ATP 967) 6:2, 6:4
Adelchi Virgili (ITA/ATP 553) - Jay Clarke (GBR/ATP 326/5) 6:4, 6:4
Mohamed Safwat (EGY/ATP 243/2) - Andreas Haider-Maurer (AUT/ATP 835/WC) 6:3, 6:1

Viertelfinale
Jeremy Jahn (GER/ATP 207/1) - Matthias Bachinger (GER/ATP 339/6)
Federico Coria (ARG/ATP 244/3) - Tomislav Brkic (BIH/ATP 358/7)
Christian Lindell (SWE/ATP 372/8) - Goncalo Oliveira (POR/ATP 245/4)
Adelchi Virgili (ITA/ATP 553) - Mohamed Safwat (EGY/ATP 243/2)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..