T Tennis

Verena Hofer

ITF Santa Margerita: Hofer scheidet gegen „Angstgegnerin“ Scala aus

Verena Hofer ist beim mit 10.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Santa Margerita di Pula bereits in der ersten Runde gescheitert.

Die Grödner Tennisspielerin traf zum Auftakt auf die „Azzurra“ Camilla Scala, gegen die sie zuletzt zweimal in Folge den Kürzeren zog. Vor zwei Wochen setzte sich Scala in Duino Aurisina mit 6:2, 6:2 durch, letzten Dienstag gewann die Italienerin – ebenfalls in Santa Margerita - mit 3:6, 6:1, 6:4.

Auch am Mittwoch war Hofer gegen die aktuelle Nummer 911 der WTA-Rangliste chancenlos. Scala fegte die Ladinerin in zwei Sätzen mit 6:2, 6:1 vom Platz und zog souverän in die Runde der letzten 16 ein.


Weis und Vigani heute im Doppel im Einsatz

Der einzig verbliebene Südtiroler in Santa Margerita, Alexander Weis, schlägt heute im Doppel auf. Der Bozner ist gemeinsam mit Daniel Chiurulli gegen das deutsche Duo Demian Raab/Daniel Altmaier gefordert.

Joy Vigani hingegen trifft im kroatischen Bol an der Seite von Mirko Cutuli auf das deutsch-chilenische PaarAdrian Obert/Cristobal Saavedra-Corvalan, das als Nummer 2 ins Turnier geht.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..