T Tennis

Alexander Weis (Foto: Jan Palma)

ITF-Turniere: Vigani und Weis verabschieden sich auch im Doppel

Bei den 10.000-Dollar-Turnieren von Santa Margerita di Pula (Sardinien) und Bol (Kroatien) kam für die beiden Südtiroler Tennisspieler nach dem Aus im Einzel auch das Aus im Doppel.

Der Bozner Alexander Weis traf in Santa Margerita mit seinem Partner Daniele Chiurulli in der zweiten Runde des Doppels auf das deutsche Duo Daniel Altmaier/Demian Raab, das zum Auftakt Manfred Fellin/Simon Berger eliminiert hatte. Weis/Chiurulli hatten gegen die Nummer 4 des Turniers keine Chance und unterlagen klar in zwei Sätzen mit 2:6, 2:6.

Joy Vigani hingegen kämpfte in Bol an der Seite von Mirko Cutuli gegen das deutsch-chilenische Paar Adrian Obert/Cristobal Saavedra-Corvalan um den Einzug ins Viertelfinale. Die „Azzurri“ zogen gegen die Nummer zwei der Setzliste mit 4:6, 5:7 den Kürzeren und verpassten damit die Runde der letzten Acht.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210