T Tennis

Jannik Sinner kassierte eine bittere Niederlage. © APA / GEORG HOCHMUTH

Jannik Sinner wird in Wien zur tragischen Figur

Am Freitag hat Jannik Sinner gegen Casper Ruud einen denkwürdigen Sieg gefeiert, der ihn nicht nur ins Halbfinale des ATP-500-Turniers in Wien beförderte, sondern auch erstmals in die Top 10. Nur wenige Stunden später kassierte er jedoch eine der bittersten Niederlagen seiner jungen Karriere.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH