T Tennis

Karin Knapp (Foto: Tonelli)

Karin Knapp zieht bei den US Open in die zweite Runde

Erstrundensieg beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres für die 26-jährige Luttacherin: Karin Knapp setzte sich am Dienstagmittag (Ortszeit) in zwei Sätzen 6:3, 6:1 gegen die US-Amerikanerin Grace Min, Nummer 150 der Welt durch. Die Südtirolerin zog damit zum zweiten Mal nach 2007 in die zweite Runde der US Open (34,3 Millionen Dollar Preisgeld) ein.

Im ersten Satz gelang Karin Knapp beim Stand von 3:2 das Break, welches den ersten Satz entscheiden sollte. Die Nummer 55 im WTA-Computer brachte in der Folge ihren Aufschlag durch, danach gelang Min der dritte Zähler, ehe sich Karin Knapp schließlich nach 45 Minuten Spielzeit 6:3 durchsetzte.

Danach ging Karin Knapp durch ein neuerliches Break mit 1:0 in Führung, erhöhte in der Folge auf 2:0 und nahm der 19-jährigen US-Amerikanerin auch beim Stand von 3:1 den Aufschlag zum 4:1 ab. Mit dem vierten Break zu ihren Gunsten holte sich Karin Knapp auch den zweiten Satz und zog in die zweite Runde ein. Dort trifft die Südtirolerin nun auf Elena Vesnina, Nummer 22 der Setzliste. Die Russin hatte mit der Deutschen Annika Beck keine Probleme (6:1, 6:1).


Die Einzel-Bilanz von Karin Knapp im Hauptfeld der US-Open (5 Spiele, 3 Niederlagen, 2 Siege)

2013:
1. Runde: + Grace Min (USA/WTA 150) 6:3, 6:1
2. Runde: Elensa Vesnina (RUS/WTA 24)

2011:
1. Runde: - Anabel Medina Garrigues (ESP/WTA 33) 7:6(7), 4:6, 3:6

2008:
1. Runde: - Iveta Benesova (CZE/WTA 50) 0:6, 3:6

2007:
1. Runde: + Yung-Jan Chan (TPE/WTA 66) 6:2, 6:0
2. Runde: - Ahsha Rolle (USA/WTA 109) 6:3, 4:6, 3:6

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210