T Tennis

Blaz Kavcic... ... und Salvatore Caruso (Foto: Marco Wanker)

Kavcic löst in Gröden das Viertelfinal-Ticket

Als vierter Spieler hat der Slowene Blaz Kavcic am Mittwochabend den Aufstieg in das Viertelfinale des Sparkasse ATP Challenger geschafft.

Nach einem umkämpften ersten Satz hat Kavcic den an Position acht gesetzten Serben Pedja Krstin noch sicher mit 5:7, 6:2, 6:1 in die Schranken gewiesen. Kavcic bekommt es im Viertelfinale am Freitag mit Kevin Krawietz zu tun. Der Deutsche hatebenfalls am Mittwochdie Nummer zwei Evgeny Donskoy eliminiert.

Im letzten Erstrundenmatch des Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol hat sich Salvatore Caruso im Duell der Wild Card Spieler gegen Gianluca Mager mit 6:4, 6:4 durchgesetzt. Im Kampf um ein Ticket für das Viertelfinale am Freitag trifft der Sizilianer am Donnerstagauf den Deutschen Jeremy Jahn. In beiden Sätzen gelang Caruso beim Stande von 4:4 das entscheidende Break zum 5:4. Beide Male gab er danach bei seinem Aufschlag keinen Punkt mehr ab.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210