T Tennis

Jannik Sinner ärgert sich: Der Halbfinal-Einzug wurde gegen Russland knapp verpasst. © APA/afp / MUHAMMAD FAROOQ

Knapp, aber doch: Russland serviert Sinner und Berrettini ab

Jannik Sinner hat beim ATP Cup in Australien den nächsten Sieg eingefahren. Italiens Topspieler Matteo Berrettini musste sich gegen Daniil Medvedev hingegen geschlagen geben. Am Ende fiel die Entscheidung um den Halbfinal-Aufstieg im Doppel.

Sinner und Berrettini nutzen den ATP Cup als starke Vorbereitung auf die Australian Open, die am 17. Jänner starten. Nachdem die beiden Azzurri gegen Frankreich die Oberhand behielten, ging es gegen Russland um den Aufstieg in das Halbfinale. Nach den ersten beiden Spielen stand es Unentschieden, denn beide Nationen konnten jeweils ein Spiel gewinnen.


Der Südtiroler Sinner (ATP 10) fuhr gegen Roman Safiullin (ATP 167) einen Zwei-Satz-Sieg ein. 7:6 (8:6), 6:3 stand es am Ende aus Sicht von Sinner, der für seinen Triumph auf dem Hartplatz in Sydney fast zwei Stunden brauchte. Safiullin, der keinen großen Klassenunterschied bemerken ließ, wurde vor allem seine schwache Ausbeute bei Breakchancen zum Verhängnis. Während der Sextner zwei von „nur“ fünf Breakbällen nutzen konnte, wandelte der Russe lediglich eine von zwölf (!) Breakchancen in einen Punkt um. Das ist freilich viel zu wenig um gegen einen Weltklassespieler wie Sinner zu bestehen.

Im Tandem mit Matteo Berrettini verlor Sinner das entscheidende Doppelmatch gegen Russland. © APA/afp / MUHAMMAD FAROOQ

Im Topduell zwischen Berrettini (ATP 7) und Medvedev (ATP 2) behielt der Russe mit 6:2, 6:7 (5:7), 6:4 die Oberhand. Damit stellte Medvedev im Duell zwischen Russland und Italien auf 1:1. Schlussendlich fiel die Entscheidung im Doppel, wo sich Medvedev/Safiullin mit 2:1 (5:7, 6:4, 10:5) durchsetzen konnten. Damit stieg Russland in das Semifinale auf, wo entweder Großbritannien oder Kanada der nächste Gegner sein wird.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH