T Tennis

Jannik Sinner hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet. © Citi Open

Kommentar | Die richtige Antwort

Jannik Sinner hat sich nach seinem kurzzeitigen Formtief eindrucksvoll zurückgemeldet und das ATP-500-Turnier in Washington für sich entschieden. Damit hat der Youngster seine Kritiker Lügen gestraft, findet Dolomiten-Redakteur Stefan Peer.

Einige Auftaktniederlagen, die Olympia-Absage – und schon war der zuvor so hochgepriesene Jannik Sinner ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Der junge Sextner hat nun aber die richtige Antwort auf dem Platz gegeben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH