T Tennis

Die beiden Finalisten: Mirko Zöschg und Christian Larcher

Larcher und Viertler siegen in Partschins

Rund 70 Tennisspieler ließen sich am Wochenende in Partschins die Etappe des Raiffeisen Grand Prix nicht entgehen. Das Turnier der dritten und vierten Kategorie brachte am Ende Christian Larcher und Karin Viertler als Sieger hervor.

Das große Finale der Herren hatte es in sich: Christian Larcher (3.1) von Bauzanum behielt dabei gegen Mirko Zöschg (3.2) vom TC Gemeinde Bozen die Oberhand. Es bedurfte aber fast dreier Stunden, um den Sieger zu ermitteln – schlussendlich war es der Meraner Larcher, der beim 6:4, 2:6, 7:6 das bessere Ende für sich hatte.

Das Finale der Damen war dagegen eine klare Angelegenheit: Karin Viertler (3.5) aus Schlanders holte sich gegen Valeria Glira (4.1) mit einem klaren 6:2, 6:2 den Sieg.



Raiffeisen Grand Prix - Partschins, Dritte und Vierte Kategorie

Herren

Viertelfinale
Christian Larcher (3.1) - Jakob Gerstgrasser (3.5) 6:0, 6:1
Niccolò Liscia (3.3) - Marco Endrizzi (3.4) 6:4, 6:3
Mirko Zöschg (3.2) - Manuel Plunger (3.5) 6:3, 6:4
Markus Sanoll (3.2) - Dietmar Gurschler (3.5) 6:3, 6:2

Halbfinale
Christian Larcher (3.1) - Niccolò Liscia (3.3) 1:0, Aufgabe Liscia
Mirko Zöschg (3.2) - Markus Sanoll (3.2) 6:3, 6:2

Finale
Christian Larcher (3.1) - Mirko Zöschg (3.2) 6:4, 2:6, 7:6


Damen

Viertelfinale
Sylvia Mairhofer (3.4) - bye
Valeria Glira (4.1) - Marilena Schuster (4.3) 6:2, 6:2
Sophie Verdorfer (4.1) - Evi Gufler (4.3) 7:6, 6:4
Karin Viertler (3.5) - bye

Halbfinale
Valeria Glira (4.1) - Sylvia Mairhofer (3.4), Aufgabe Mairhofer
Karin Viertler (3.5) - Sophie Verdorfer (4.1) 6:2, 6:1

Finale
Karin Viertler (3.5) - Valeria Glira (4.1) 6:2, 6:2

Autor: sportnews