T Tennis

Landesmeister Manuel Bernard (links) und sein Finalgegner Lukas Holzner.

Manuel Bernard kürt sich zum Open-Landesmeister

Manuel Bernard ist der neue Volksbank-Tennis-Landesmeister. Der 19-jährige Bozner setzte sich am Dienstagabend in der Landeshauptstadt im Finale der Open-Klasse gegen den Meraner Titelverteidiger Lukas Holzner klar in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2 durch.

Bernard lag zu Beginn des Spieles 2:4 hinten, machte dann aber vier Punkte in Folge zum 6:4-Satzgeginn. Im zweiten Spielabschnitt zog der Bozner gleich auf 2:0 davon, nahm dann im vierten Game seinem Gegner erneut den Aufschlag ab und gewann schließlich 6:2. Für Bernard ist es der zweite Landesmeistertitel, vor acht Jahren gewann er auch die U12-Meisterschaft.

Die restlichen Landesmeister wurden bereits am Sonntag gekürt. Franziska Daum vom SV Lana setzte sich im Open-Turnier der Damen durch, der Kalterer Damian Lorenzi und Anna Costaperaria vom TC Gemeinde Bozen behaupteten sich in der 3. Kategorie, Riccardo Del Giglio Matterazzo, ebenfalls vom TC Gemeinde Bozen, und Karolin Pisetta vom Bozner Verein Bauzanum in der 4. Kategorie.

Ergebnisse Volksbank-Landesmeisterschaft - TC Bozen

Viertelfinale
Lukas Holzner (2.4/TC Meran) - bye
Jonas Ciechi (2.6/SV Partschins) - Stefan Knapp (2.7/TC Bozen) 7:6, 6:3
Victor Emilio Haddad Talancon (2.8/TC Rungg) - Mirko Holzner (2.5/TC Schlanders) 7:5, 6:3
Manuel Bernard (2.5/TC Bozen) - Christian Fellin (2.7/Tennis Brixen) 6:2, 6:0

Halbfinale
Lukas Holzner (2.4/TC Meran) - Jonas Ciechi (2.6/SV Partschins) 6:7, 6:4, 6:4
Manuel Bernard (2.5/TC Bozen) - Victor Emilio Haddad Talancon (2.8/TC Rungg) 1:6, 6:4, 7:5

Finale
Manuel Bernard (2.5/TC Bozen) - Lukas Holzner (2.4/TC Meran) 6:4, 6:2

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210