T Tennis

Marion Viertler schlägt zurzeit in Kairo auf.

Marion Viertler im Doppel-Viertelfinale von Kairo

Marion Viertler und Gloria Ceschi haben am Dienstag den Einzug ins Doppel-Viertelfinale vom 15.000 Dollar ITF-Turnier von Kairo geschafft. Im Einzel musste sich die Spielerin aus Schlanders hingegen in Runde 1 geschlagen geben.

Viertler feierte heute in Ägypten ihr Saisondebüt auf der ITF-Tour. Am Vormittag stand die 19-jährige Vinschgerin, aktuelle Weltranglisten-849., im Einzel im Einsatz, wo sie es mit der Nummer 1 der Setzliste und 337 der Welt, Chanel Simmonds, zu tun bekam. Gegen die Südafrikanerin war Viertler aber chancenlos und unterlag nach 62 Minuten mit 2:6, 3:6.


Am Nachmittag zog Viertler mit Gloria Ceschi hingegen ins Doppel-Viertelfinale ein. Zum Auftakt schalteten die „Azzurre“ das österreichische Duo Veronika Bokor/Sinja Kraus im Supertiebreak mit 5:7, 6:4, 12:10 aus. In der Runde der besten Acht bekommen es die beiden Italienerinnen am Donnerstag mit den als Nummer 2 gesetzten Vanda Lukacs (HUN)/Chantal Skamlova (SVK) zu tun.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210