T Tennis

Starke Leistung von Verena Meliss. © Luca Rontini

Meliss setzt Siegeszug in Mexiko fort

Verena Meliss ist am Donnerstag souverän ins Viertelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turniers von Cancun eingezogen.

Die 22-jährige Kaltererin spielt in Mexiko ein starkes Tennis. Meliss, Nummer 505 des WTA-Rankings, schaltete im Einzel-Achtelfinale die drei Jahre ältere Bulgarin Eleonore Tchakarova souverän mit 6:3, 6:3 aus.

In der Runde der letzten Acht trifft Meliss, Nummer 3 in Cancun, am Freitag entweder auf die als Nummer 8 gesetzte US-Amerikanerin Rasheeda Mcadoo (WTA 817) oder auf Mayuka Aikawa (WTA 850) aus Japan. Für die Südtirolerin ist es das 12. ITF-Viertelfinale in ihrer Karriere.

Im Doppel-Viertelfinale zogen sich Meliss und ihre belgische Partnerin Eliessa Vanlangendonck, mit der sie vorige Woche das Turnier gewann, gegen Antonia Samudio (Kolumbien)/Jantje Tilbürger (Deutschland) zurück.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210