T Tennis

Rafael Nadal hat in Barcelona zum 12. Mal das ATP-Turnier gewonnen. © APA/afp / JOSEP LAGO

Nadal holt nach Thriller gegen Tsitsipas 12. Barcelona-Titel

Der Weltranglisten-Dritte Rafael Nadal hat die jüngste Erfolgsserie des Griechen Stefanos Tsitsipas beendet und zum zwölften Mal das ATP-Turnier in Barcelona gewonnen. Der Spanier setzte sich am Sonntag im Endspiel des Sandplatz-Tennisturniers mit 6:4, 6:7 (6:8), 7:5 gegen den an Nummer zwei gesetzten Tsitsipas durch.

Der 22-Jährige nahm Nadal mit dem 7:6 im zweiten Satz zwar als erst zweiter Spieler nach David Ferrer 2008 in Barcelona einen Satz ab, unterlag dann in dem hochklassigen Endspiel aber knapp.


Nadal konnte im zweiten Satz zwei Matchbälle nicht nutzen. Er wehrte dann einen Matchball von Tsitsipas ab und beendete mit seinem Finalsieg zudem die Erfolgsserie des Weltranglisten-Fünften, der zuletzt neun Partien und insgesamt 17 Sätze in Serie für sich entschieden hatte. Für den 34-jährigen Nadal war es bei der zwölften Endspielteilnahme in Barcelona der zwölfte Titel. Tsitsipas hatte in Monte Carlo zuletzt seinen ersten Masters-Titel gewonnen.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210