T Tennis

Duell der Giganten: Novak Djokovic will Rafael Nadal entthronen. © APA/afp / CHRISTOPHE ARCHAMBAULT, THOMAS SAMSON

Nadal gegen Djokovic zum 59. Mal

Zum Duell der Giganten kommt es zur Primetime am Dienstagabend (ab 20.15 Uhr). Sandplatzkönig Rafael Nadal trifft auf dem Weg zu seinem 14. French-Open-Titel auf die Welt-Nummer-Eins Novak Djokovic.

Zum Sage und Schreibe 59. Mal treffen Rafael Nadal und Novak Djokovic aufeinander, damit ist das häufigste Duell der Tennisgeschichte. Der Serbe ist einer der wenigen Spieler, der gegen Nadal im internen Ranking führt. Die Bilanz lautet 30:28 Siege für Djokovic, auch in der Finalbilanz (15:13) ist die Nummer Eins der Welt vorne, in Aufeinandertreffen bei den Major-Turnieren hat Nadal mit 10:7 die Nase voraus.


Anders schaut der Vergleich der zwei Giganten auf Sand aus: Sandplatzkönig Nadal führt bei insgesamt 27 Spiele mit 19:8. In seinem Wohnzimmer Roland Garros führt er mit 7:2. Nur zweimal konnte Djokovic Nadal in Paris in die Knie zwingen, 2015 im Viertelfinale und im letzten Jahr auf seinem Weg zum Titel, schaltete er Nadal im Halbfinale mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:4) und 6:2 aus.

Der Sandplatzkönig Rafael Nadal möchte bei seiner möglicherweisen letzten French Open jubeln können. © APA/afp / THOMAS SAMSON

Zum dritten Mal in Folge trifft Nadal heute Abend in Paris auf Djokovic. Dieses Mal geht der 35-jährige Mallorquiner nicht als Favorit in das Spiel. Nach seiner Verletzungspause wartet Nadal 2022 noch auf einen Sandplatz-Titel, in einem spektakulären Spiel gegen Felix Auger-Aliassime musste er über fünf Sätze ran: „Jedes Spiel könnte mein letztes hier sein!“, meint Nadal.

Die Nummer Eins der Welt ist hingegen problemlos durch das Turnier marschiert und möchte sich seinen dritten French-Open-Titel sichern. Den Rekord an Grand Slams hat Rafael Nadal mit dem Gewinn der Australian Open 2022 an sich gerissen, er führt die Rekordbücher mit 21 Titeln an, knapp vor Djokovic und Federer die beide auf 20 kommen. Bereits 13 Mal konnte er die French Open für sich entscheiden, hat dabei die unfassbare Bilanz von 109 Siegen aus 112 Matches. Motivation genug für Djokovic, den Rekord an Grand-Slam-Triumphen auszugleichen!

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH