T Tennis

Bedient: Dominic Thiem © APA/afp / PEDJA MILOSAVLJEVIC

Nächster Rückschlag für Thiem

Der Österreicher Dominic Thiem hat bei seinem Comeback nach langwieriger Verletzungspause einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Der 28 Jahre alte Tennisprofi verlor beim Sandplatz-Turnier in Belgrad am Dienstag gegen den Australier John Millman mit 3:6, 6:3, 4:6 und schied damit in der ersten Runde aus. Für Thiem war es der erste Auftritt bei einem ATP-Turnier seit Juni 2021. Danach hatte der US-Open-Champion von 2020 wegen einer komplizierten Handverletzung lange pausieren müssen.


Ende März hatte Thiem beim Challenger-Turnier in Marbella sein erstes offizielles Match nach der langen Auszeit absolviert, gegen den unbekannten Argentinier Pedro Cachin aber klar in zwei Sätzen verloren. Danach war er durch eine Coronavirus-Infektion erneut zurückgeworfen worden. Gegen Millman zeigte Thiem einige gute Ansätze, musste sich nach 2:33 Stunden aber geschlagen geben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH