T Tennis

Karolina Pliskova muss beim Saisonauftakt passen. © APA/afp / THOMAS SAMSON

Nächster Tennis-Star sagt für Australian Open ab

Tennisspielerin Karolina Pliskova wird nicht bei den Australian Open dabei sein.

Die Weltranglistenvierte aus Tschechien sagte ihren Start wegen einer Verletzung an der rechten Hand, die sie sich im Training zugezogen hatte, ab. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag mit.


Sie werde weder bei den Turnieren in Adelaide und Sydney noch den Australian Open teilnehmen können, sagte die 29-Jährige. „Ich bin traurig, dass ich meine Saison nicht in Australien starten kann.“

Pliskova erreichte in ihrer Karriere bislang zweimal das Finale eines Grand-Slam-Turniers. 2016 unterlag sie im Endspiel bei den US Open Angelique Kerber.

Zuletzt hatten bereits die Amerikanerin Serena Williams und Bianca Andreescu aus Kanada für die Australian Open abgesagt. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 17. Januar.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH