T Tennis

Patrick Prader David Kostner Sophia Meliss

Patrick Prader gewinnt Trophäe der Stadt Brixen

Nach seinem Sieg vor einer Woche bei den Kronplatz-Open in Bruneck hat Patrick Prader auch das Open-Turnier um die Trophäe der Stadt Brixen gewonnen. Der Ex-Profi aus Barbian bezwang im Finale den Grödner David Kostner. Bei den Damen feierte Sophia Meliss aus Kaltern ihren ersten Sieg bei einem Open-Turnier.

Überraschend in Brixen war nicht der Turniersieg von Prader, sondern dass er in zwei Matches zweimal einen Satz abgeben musste. Im Halbfinale bezwang er Erwin Tröbinger mit 6:2, 0:6, 6:1, im Endspiel David Kostner mit 2:6, 6:2, 6:0 und sicherte sich die 800 Euro Preisgeld für den Sieger. Gegen Tröbinger hatte Prader kurioserweise schon am Freitag beim Open-Turnier in Castelnuovo mit 6:2, 6:2 im Achtelfinale gewonnen. Prader gab dann am Gardasee im Viertelfinale gegen Riccardo Marcon beim Stande von 6:6 auf.


Starke Grödner

Finalist Kostner hatte in Brixen im Viertelfinale seinen an Nummer 2 gesetzten Mannschaftskollegen beim TC St. Christina-Wolkenstein, Patric Prinoth mit 6:2, 2:6, 6:4 aus dem Bewerb geworfen. Im Halbfinale schaltete er mit dem Brixner Michael Kerschbaumer einen weiteren Klubkollegen aus.


Sophia Meliss gewinnt bei den Damen

Das Damen-Turnier in Brixen war hingegen weniger gut besetzt. Die an Nummer 2 gesetzte Sophia Meliss aus Kaltern, die Schwester von Verena Meliss,bezwang im Endspiel die Gadertalerin Elisa Crazzolara (die einzige Spielerin der 2. Kategorie im Feld) mit 6:1, 6:4.

Die beiden Turniere der 4. Kategorie gingen an die Topfavoriten. Bei den Herren bezwang Harald Salcher im Finale den überraschend starken Andreas Sulzer (4NC) mit 6:4, 6:0, während sich bei den Damen, wie vor einer Woche in Bruneck, Waltraud Kirchler gegen Tamara Berger mit 6:4, 6:3 durchsetzen konnte.



Ergebnisse Raiffeisen Grand Prix „Trophäe Stadt Brixen“ - TC Brixen


Open Herren

Viertelfinale
Patrick Prader (2.1) - bye
Erwin Tröbinger (2.6) - Gianluca Reali (2.5) 6:2, 6:4
Michael Kerschbaumer (2.5) - Jonata Vitari (2.4) 6:2, 6:1
David Kostner (2.5) - Patric Prinoth (2.4) 6:2, 2:6, 6:2
Halbfinale
Patrick Prader (2.1) - Erwin Tröbinger (2.6) 6:2, 0:6, 6:1
David Kostner (2.5) - Michael Kerschbaumer (2.5) 6:2, 0:6, 6:1
Finale
Patrick Prader (2.1) - David Kostner (2.5) 2:6, 6:2, 6:0


Open Damen

Viertelfinale
Elisa Crazzolara (2.8) - Alessia Piccoliori (3.3) 6:2, 6:1
Elena Bastianelli (3.2) - Karen Sigmund (3.1) 6:3, 6:1
Costanza Federici (3.1) - Maddalena Pampaloni (3:2) 6:4, 6:3
Sophia Meliss (3.1) - Greta Zwerger (3.3) 6:4, 6:3
Halbfinale
Elisa Crazzolara (2.8) - Elena Bastianelli (3.2) 6:4, 1:6, 6:3
Sophia Meliss (3.1) - Costanza Federici (3.1) 6:3, 6:1
Finale
Sophia Meliss (3.1) - Elisa Crazzolara (2.8) 6:1, 6:4


Herren 4. Kategorie

Viertelfinale
Harald Salcher (4.1) - Gregor Gollmayer (4.1) 6:3, 1:6, 6:4
Thomas Rainer (4.4) - Alessandro Curcuio (4.1) 6:3, 6:1
Udo Eppacher (4.1) - Manfred Rieder (4.1) 6:3, 6:2
Andreas Sulzer (4NC) - Andrea Bernath (4.2) 6:2, 6:4
Halbfinale
Harald Salcher (4.1) - Thomas Rainer (4.4) 7:6(5), 6:0
Andreas Sulzer (4NC) - Udo Eppacher (4.1) 6:1, 6:1
Finale
Harald Salcher (4.1) - Andreas Sulzer (4NC) 6:4, 6:0


Damen 4. Kategorie

Halbfinale
Waltraud Kirchler (4.1) - Kerstin Gatterer (4.5) 6:0, 6:0
Tamara Berger (4.1) - Verena Profanter (4.3) 6:0, 6:1
Finale
Waltraud Kirchler (4.1) - Tamara Berger (4.1) 6:4, 6:3

Autor: sportnews