T Tennis

Jannik Sinner hat 2021 so viel Preisgeld eingenommen wie nur wenige andere Tennisspieler auf der Welt. © ANSA / VASSIL DONEV

Preisgeld-Schallmauer fällt: So viel hat Sinner bislang verdient

Unaufhaltsam klettert Jannik Sinner die Weltrangliste empor. Am Sonntag hat er mit seinem 3. Turniersieg in diesem Jahr, dem 4. in seiner Karriere einen weiteren Meilenstein gesetzt. Zugleich hat er sich an eine Preisgeld-Schallmauer in Millionen-Höhe befördert.

Wenn der 20 Jahre junge Südtiroler am Wochenende beim Hartplatzturnier in Indian Wells aufschlägt und die ersten Ballwechsel gespielt sind, gelangt er automatisch in finanziell völlig neue Sphären. So viel steht schon vor Turnierbeginn fest.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH