T Tennis

Wieder Regen in Paris: Das Halbfinale zwischen Thiem und Djokovic wurde zum 2. Mal unterbrochen. © AP / Michel Euler

Nach Regen in Paris: Thiem und Djokovic spielen wieder

Der Regen meint es alles andere als gut mit Dominic Thiem bei diesen French Open. Das spannende Halbfinale gegen Novak Djokovic ist auch am Samstag neuerlich unterbrochen worden.

Bereits am Freitag konnte das Halbfinale zwischen Thiem und Djokovic nicht beendet werden. Nachdem es am Samstag neu aufgenommen wurde, begann es in Paris erneut zu regnen. Und das im fünften Satz beim Stand von 6:2,3:6,7:5,5:7,4:1, Einstand, Aufschlag Djokovic. Thiem hatte bereits einen Breakball zum 5:1 im entscheidenden Satz. Der Platz wurde abgedeckt, die Unterbrechung dauerte eine Dreiviertel-Stunde. Mittlerweile wurde das Match wieder aufgenommen.

Das Finale der Damen sowie das Doppel-Endspiel mussten ebenfalls verschoben werden.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210