T Tennis

Holger Rune kann es kaum fassen. © APA/afp / CHRISTOPHE ARCHAMBAULT

French Open: Ein 19-Jähriger haut Tsitsipas raus

Der 19-jährige Holger Rune hat am Montag für die bisher größte Überraschung bei den mit 43,6 Mio. Euro dotierten French Open in Paris gesorgt.

Der ungesetzte Däne, der vor kurzem in München seinen ersten ATP-Titel geholt hat, besiegte den als Nummer vier gesetzten Griechen und Vorjahres-Finalisten Stefanos Tsitsipas nach 3:01 Stunden mit 7:5,3:6,6:3,6:4. Er steht damit ebenso erstmals in einem Major-Viertelfinale wie sein nächster Gegner, Casper Ruud.


Der als Nummer 8 gesetzte Norweger bezwang im Achtelfinale den Polen Hubert Hurkacz (Nr. 12) nach 2:31 Stunden mit 6:2,6:3,3:6,6:3. Damit kommt es im Viertelfinale zum Duell zweier Skandinavier: Ruud hat bisher dreimal gegen Rune gespielt und alle drei Begegnungen ohne Satzverlust gewonnen. Zuletzt siegte der Norsker, der im Sommer beim Generali Open in Kitzbühel seinen Titel verteidigen will, vor einigen Wochen in Monte Carlo mit 7:6(5),7:5.

„Ich fühle mich unglaublich, ich war am Ende so nervös“, gestand Rune, der seine ersten French Open spielt. „Es ist so großartig, immer noch hier zu sein“, freute sich der Rechtshänder mit beidhändiger Rückhand.

Ist raus: Stefanos Tsitsipas. © APA/afp / CHRISTOPHE ARCHAMBAULT


Rune hatte in der ersten Runde schon den als Nummer 14 gesetzten Kanadier Denis Shapovalov in drei Sätzen ausgeschaltet. Gegen Tsitsipas hat er erstmals einen Satz abgegeben. Der Weltranglisten-40. aus Gentofte spielt erst sein drittes Grand-Slam-Turnier: Bei den US Open 2021 war er als Qualifikant in Runde eins gegen Novak Djokovic in vier Sätzen ausgeschieden, bei den diesjährigen Australian Open ebenfalls in Runde eins in fünf Sätzen (gegen Soonwoo Kwon/KOR).

Nun steht er als erster Däne in der Profi-Ära in einem Major-Viertelfinale bei den Männern. Im Ranking wird er sich zumindest auf Platz 28 verbessern.

Der große Viertelfinal-Schlager bei den Herren zwischen Novak Djokvic und Rafael Nadal wurde für Dienstag in der Night Session (ab 21.00 Uhr) angesetzt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH