T Tennis

Andreas Seppi (Jan McIntyre)

Seppi gibt in Monte Carlo den Sieg aus der Hand

Beim mit mehr als drei Millionen Euro dotierten ATP Masters in Monte Carlo hat Andreas Seppi eine Dreisatzniederlage gegen den Spanier Tommy Robredo kassiert. Besonders bitter: der 30-jährige Kalterer führte im letzten Satz 4:2, verlor aber 3:6, 6:1, 4:6

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH