T Tennis

Seppi, Lopez und Tsonga auf der Suche nach etwas Abwechslung in Miami. Andreas Seppi steht erstmals im Achtelfinale

Seppi und Murray duellieren sich heute Abend am Center Court

Nach seinem erstmaligen Einzug ins Achtelfinale des Master-1000-Turniers in Miami kämpft Andreas Seppi gegen Andy Murray um den Sprung in die nächste Runde. Das Duell mit dem Schotten wird als zweites Match nach 18 Uhr (MEZ) am Center Court in Key Biscayne ausgetragen.

Mit dem Sieg gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci hat der Schützling von Coach Massimo Sartori ein persönliches Tabu gebrochen: Erstmals steht Andreas Seppi beim Hartplatzturnier in Florida im Achtelfinale. Als bislang bestes Ergebnis stand ihm der Einzug in die zweite Runde im Vorjahr zu Buche.

Nach seinem hart erkämpften Auftaktsieg gegen den Slowenen Aljaz Bedene steigerte sich Seppi gegen Bellucci deutlich und verwies diesen mit beeindruckenden Schlägen in den entscheidenden Punkten in die Schranken.


Nächster Härtetest

Mit diesem Sieg hat der Kalterer reichlich Selbstvertrauen getankt in Hinblick auf die bevorstehende Aufgabe, die nahezu unlösbar scheint. Heute steht ihm nämlich die Nummer drei der Weltrangliste, der Schotte Andy Murray, gegenüber. Der 25-Jährige aus Großbritannien hat im zweiten Halbjahr 2012 einen wahren Erfolgslauf verzeichnet: Er gewann das Olympia-Turnier in Wimbledon und die US Open. Murray ist eine kompletter Spieler, der nahezu kein Schwachstellen vorweist. Den letzten Qualitätssprunge machte er unter Trainer Ivan Lendl, der ihn seit zwölf Monaten betreut.


Die bisherigen Duelle

Vor einem Jahr schaffte es Andy Murray in Miami bis ins Finale. Dies ist auch die Zielvorgabe für die laufende Turnierauflage in seiner zweiten Heimat Florida, wo er sich wochenlang auf die Saison vorbereitet hat.

Zunächst aber muss der Schotte die Hürde Andreas Seppi nehmen, der auf seinen zweiten Sieg im direkten Vergleich brennt. Den bislang einzigen Erfolg gegen Murray verbuchte der Überetscher 2006 beim Turnier in Nottingham, als er sich mit 7:6, 4:6, 6:1 durchsetzte. Anschließend setzte es für Seppi allerdings vier Niederlagen in Rotterdam, London (2009), sowie Indian Wells und Rom (2011). In den jüngsten vier Aufeinandertreffen war dem aktuellen Weltranglisten-19. nichtmal ein Satzgewinn vergönnt.


Zweites Match nach 18 Uhr

Das sechste Duell zwischen Seppi und Murray geht heute am Center Court von Miami über die Bühne. Die beiden Kontrahenten werden sich im zweiten Match nach 18 Uhr (MEZ) gegenüberstehen. Die Partie wird vom Pay-TV-Sender Sky (Kanal 202) live übertragen. Zuvor duellieren sich Serena Williams und Li Na im "Stadium" von Key Biscayne.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210