T Tennis

Andreas Seppi hat das Finale in New York verloren. © APA/getty / Steven Ryan

Seppi verliert das New-York-Finale

Andreas Seppi hat das Finale des ATP-250-Turniers in New York verloren. In zwei Sätzen musste sich der Südtiroler dem Briten Kyle Edmund geschlagen geben. Eine Erfolgsgeschichte was das US-Turnier für den 35-Jährigen trotzdem.

Autor: cst/pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210