T Tennis

Karin Knapp Julia Mayr Thomas Holzer

Serie A: Karin Knapp gewinnt Südtiroler Duell gegen Julia Mayr

Die Drittrundenbegegnung der Serie A1 zwischen Nomentano Rom und dem TC Mestre war gleichzeitig das Aufeinandertreffen der beiden besten Südtiroler Tennisspielerinnen Karin Knapp und Julia Mayr .Am Ende setzte sich die Weltranglisten-126. aus Luttach mit ihrem Klub durch.

Karin Knapp holte beim 3:1-Sieg von Nomentano zwei Punkte. Sie gewann das Spitzenspiel gegen Anna Gulia Remondina mit 0:6, 7:5, 7:6 und setzte sich danach auch im Doppel mit Marina Schamajko gegen Mayr/Remondina mit 6:3, 6:4 durch. Julia Mayr sorgte mit ihrem Einzelsieg gegen Caroina Pillot (6:1, 7:6) für den einzigen Punktgewinn von Mestre.


Prader verliert mit Pistoia, Holzer jubelt

In der höchsten Tennisliga der Männer musste sich Patrick Prader mit dem TC Pistoia bei C'a del Moro mit 2:4 geschlagen geben. Der Barbianer musste sich sowohl im Einzel, als auch im Doppel geschlagen geben. Besser lief es für den Kalterer Thomas Holzer der den TC Rovereto mit zwei Siegen zum 3:3 gegen Cagliari führte.

Autor: sportnews