T Tennis

Jannik Sinner steht in Monastir im Viertelfinale. © M. Wanker

Sinner zieht ins ITF-Viertelfinale von Monastir ein

Der Pusterer Jannik Sinner schaffte am Donnerstag den Einzug ins Viertelfinale des 15.000-Dollar-Turnier von Monastir. Der 17-jährige Sextner fertigte im Achtelfinale den Österreicher David Pichler in einer Stunde Spielzeit mit 6:1, 6:2 ab. Der Brixner Joy Vigani ist hingegen im Achtelfinale des 15.000 Dollar-Turniers von Sharm El Sheikh ausgeschieden.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210