T Tennis

Andreas Seppi weilt zurzeit mit seiner Frau Michela in den USA. © Instagram / Andreas Seppi

Andreas Seppi genießt das Leben abseits von Südtirol

Zurzeit befindet sich der 34-Jährige in seiner neuen Wahlheimat in den USA. Dort lässt es sich Seppi zusammen mit seiner Frau richtig gut gehen.

Der Südtiroler Tennis-Profi macht zurzeit eine Wettkampfpause und verweilt mit seiner Ehefrau Michela Bernardi in den USA. Vergangenen Winter hatte sich das junge Paar ein Haus in Boulder, Colorado gekauft. Seitdem verbringen die Seppis immer mehr Zeit in Übersee. Um sich einzuleben und sich wie richtige Amerikaner zu fühlen, legte man sich auch ein passendes Auto zu, das nicht von schlechten Eltern ist. Dieser Monster-Jeep ist halt „American Style“, wie Seppi selbst auf Instagram schreibt.

https://www.instagram.com/p/BlqkB_1nXjw/?utm_source=ig_web_copy_link



Sportlich bereitet sich der 34-Jährige auf die US Open Ende August vor. Zuvor wird er am Hartplatz-Turnier in Winston Halem (USA) vom 19. bis 25. August teilnehmen. Sein bis dato letztes Turnier bestritt Seppi in Wimbledon, wo er in der zweiten Runden gegen den späteren Finalisten Kevin Anderson den Kürzeren gezogen hat.


Das neue Domizil der Seppis in den USA:

https://www.instagram.com/p/BdLfKqYF7Cr/


Autor: fp

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210