T Tennis

Ballt die Siegerfaust: Jannik Sinner steht in Rungg im Hauptfeld.

Sparkassen Trophy: Ein historischer Tag in Rungg

3 Südtiroler stehen im Hauptfeld der „Sparkassen Trophy“ in Rungg. Soviel wie noch nie, seit das Turnier mit 25.000 US-Dollar plus Hospitality dotiert ist. Jannik Sinner und Moritz Trocker rückten am Montag mit ihren Siegen ins Hauptfeld vor. Der dritte Südtiroler, Alexander Weis, steht dank einer Wild Card des Veranstalters im Tableau der 32.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos