T Tennis

Moritz Trocker

Trocker überraschend in Qualifikation ausgeschieden

Moritz Trocker ist beim 15.000 Dollar ITF-Turnier von Hammamet in Tunesien in der Qualifikation ausgeschieden. Der 17-jährige Völser unterlag in der zweiten Runde seinem Landsmann Luca Narcisi mit 3:6, 4:6.

Hammamet scheint dem Südtiroler nicht zu liegen. In den bisherigen neun Teilnahmen schaffte Trocker nie den Sprung ins Hauptfeld, auch im zehnten Anlauf gab es heute für den Spieler vom TC Rungg nichts zu holen. Trocker war in der Qualifikation als Nummer 3 gesetzt und ging nach einem Freilos in der ersten Runde gegen Luca Narcisi als klarer Favorit in das Match, verlor jedoch in zwei Sätzen mit 3:6, 4:6.


Weis und Meliss im Hauptfeld

Somit liegen die Südtiroler Hoffnungen in dieser Woche auf der ITF-Tour auf Alexander Weis und Verena Meliss. Sowohl der Bozner als auch die Kalterin stehen in Hammamet bereits im Hauptfeld, das am späten Montagnachmittag ausgelost wird und am Dienstag beginnt.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210