T Tennis

Moritz Trocker vom TC Rungg

Trocker und Fellin in Kairo in letzter Quali-Runde

Der Völser Moritz Trocker und Manfred Fellin aus Brixen stehen beim 15.000 Dollar ITF-Turnier von Kairo erneut vor dem Sprung ins Hauptfeld.

Bereits vor einer Woche überstanden beide Südtiroler die Qualifikation des Turniers in Ägypten. Trocker setzte sich am heutigen Sonntag, nach einem Freilos zum Auftakt, in der zweiten Qualifikationsrunde gegen den Griechen Alexandros Dinopoulos durch, der beim Stande von 6:2, 2:0 aus Sicht von Trocker verletzungsbedingt aufgeben musste. Der 17-Jährige des TC Rungg trifft morgen in der entscheidenden Runde auf den 22 Jahre alten Syrer Yacoub Makzoume.

Auch Manfred Fellin hatte in der Startrunde ein Freilos und bekam es heute mit dem ägyptischen Wild-Card-Spieler Faris Zakaryia zu tun. Der 20-jährige Brixner, Nummer 10 der Qualifikation, ließ dem Hausherren keine Chance und gewann problemlos mit 6:4, 6:1. Fellin spielt morgen gegen Michal Skonieczny aus Polen, der überraschend den als Nummer 7 gesetzten US-Amerikaner Erroll Lawrence mit 6:3, 6:2 ausschaltete.

Der Bozner Alexander Weis sowie die Kalterin Verena Meliss stehen hingegen dank ihres Weltrangrankings bereits fix im Hauptfeld von Kairo.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210