T Tennis

Stefanos Tsitsipas trifft im Finale auf Borna Coric. © APA/getty / Dylan Buell

Tsitsipas und Coric im Finale von Cincinnati

Stefanos Tsitsipas und Borna Coric beim ATP-Masters-1000-Turnier in Mason/Ohio nahe Cincinnati ins Endspiel eingezogen.

Der 24-jährige Grieche Tsitsipas schlug am Samstag (Ortszeit) im Halbfinale den Tennis-Weltranglistenersten Daniil Medwedew aus Russland 7:6 (8:6), 3:6, 6:3. Tsitsipas gelang damit die Revanche für die Halbfinal-Niederlage Ende Januar bei den Australian Open.


Im Finale trifft Tsitsipas am späten Sonntagabend auf den Kroaten Borna Coric, der nach Rafael Nadal, Roberto Bautista Agut und Félix Auger-Aliassime im Halbfinale den Briten Cameron Norrie mit 6:3, 6:4 bezwang. Als Nummer 152 der Weltrangliste ist Coric der am schlechtesten eingestufte Finalist der Turnierhistorie. Der 25-Jährige war wegen einer Schulterverletzung zwischenzeitlich auf Platz 278 zurückgefallen.

Jannik Sinner war im Achtelfinale ausgeschieden.



Schlagwörter: Tennis

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH