T Tennis

Andreas Seppi (Foto Tonelli)

US-Open: Auch der Regen kann Andreas Seppi nicht aufhalten

Nach Karin Knapp, hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auch der zweite Südtiroler Tennisspieler bei den US-Open, der Kalterer Andreas Seppi, die zweite Runde des vierten und letzten Grand-Slam-Turniers der Saison erreicht. Der 29-Jährige, Nummer 20 der Setzliste, bezwang im Auftaktmatch den erfahrenen Belgier Xavier Malisse (Nummer 113 der Welt) in fast drei Stunden Spielzeit mit 6:3, 3:6, 7:5, 7:5.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH