T Tennis

Karin Knapp (Foto: Tonelli/FIT)

US-Open: Knapp/Begu schrammen an Sensation vorbei

Nach ihrer Erstrundenniederlage im Einzel gegen die Bulgarin Tsvetana Pironkova, ist Karin Knapp am Donnerstag bei den US-Open auch im Doppel ausgeschieden. Die 27-jährige Ahrntalerin hätte aber mit der Rumänin Irina-Camelia Begu beinahe für eine Riesensensation gesorgt, denn sie brachte die als Nummer 2 gesetzten Su-Wei Hsieh/Shuai Peng (TPE/CHN), die heuer in Paris die French Open und im Vorjahr Wimbledon gewonnen haben, am Rande einer Niederlage. Schließlich setzte sich aber die beiden Asiatinnen doch noch mit 4:6, 7:5, 6:3 durch.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH