T Tennis

Daniil Medvedev hat ein Problem mit seinem Coach. © APA/afp / CARMEN JASPERSEN

VIDEO | Medvedev beleidigt seinen Coach – und der haut einfach ab

Daniil Medvedev hat offenbar ein Problem mit seinem Trainer. Beim Finale in Halle, das für den Russen mit einer deutlichen Niederlage gegen Hubert Hurkacz endete, kam es zum Eklat.

Nach dem ersten Satz, den Medvedev klar und deutlich mit 1:6 verlor, brannten bei der Nummer 1 der Welt die Sicherungen durch. Wie TV-Aufnahmen belegen, beleidigte der Russe seinen Trainer mit einer wahren Schimpftirade. Dieser packte daraufhin seine Sachen und verließ das Stadion in Halle.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen


Bereits bei den Australian Open 2021 hatte Medvedev seinen Coach Gilles Cervara, der ihn seit fünf Jahren betreut, in die Schranken gewiesen. „Ich kann dich nicht hören. Sei einfach still und lass mich spielen“, hatte Medvedev dem Franzosen damals vor laufenden TV-Kameras gesagt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH