T Tennis

Eigentlich unglaublich, aber Jannik Sinner gewann diesen Punkt. © screenshot

VIDEO | Der unglaubliche Sinner-Schlag

Jannik Sinner hat bei seinem Sieg gegen Norbert Gombos (ATP 102) mit einem spektakulären Punktgewinn im 1. Satz für Aufsehen gesorgt.

Beim Stande von 5:4, 0:15 für den Pusterer, sah es kurze Zeit danach aus als könnte Gombos zum 15:15 ausgleichen. Doch Sinner (ATP 68) wehrte den Netzangriff des Slowaken gekonnt ab und ging dadurch mit 0:30 in Führung. Dies gab dem Sextner offenbar so viel Selbstvertrauen, dass er das Aufschlagspiel seines Gegners in der Folge zu Null abnahm und dementsprechend den 1. Satz mit 6:4 für sich entschied. Die Zuschauer in der Halle von Marseille würdigten die spektakuläre Aktion des 18-Jährigen jedenfalls mit tosendem Applaus.


Hier die Szene im Video:



>>> Hier geht es zum ausführlichen Matchbericht<<<

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210