T Tennis

Jannik Sinner (19) ist seit Montag die Nummer 75 der Welt. © APA/afp / CLIVE BRUNSKILL

Weltrangliste: Sinner klettert sechs Ränge nach oben

Jeden Montag wird ATP-Weltrangliste aktualisiert. Jannik Sinner ist dabei um sechs Ränge nach oben geklettert und kratzt an den Top-70-Plätzen.

Seit Montag ist der junge Sextner die Nummer 75 der Welt. Weil er beim ATP Masters in Rom durch den Achtelfinaleinzug 45 Punkte sammelte, stieg Sinner in der ATP-Weltrangliste um sechs Plätze nach oben. Damit machte der Südtiroler den zweitgrößten Sprung innerhalb der Top 100.

Auch Seppi in den Top 100
Satte 31 Ränge hat der Deutsche Dominik Kröpfer gut gemacht, der in Rom überraschend in das Viertelfinale einzogen ist. Mit Andreas Seppi ist ein zweiter Südtiroler Profi in den Top 100 der Welt vertreten. Der Kalterer verlor einen Platz und liegt aktuell auf dem 97. Platz in der ATP-Weltrangliste.

Die Nummer 1 der Welt ist weiterhin Novak Djokovic, gefolgt von Rafael Nadal und Dominic Thiem. Neu innerhalb der Top 10 ist der Kanadier Denis Shapalov. Er hat den Spanier Roberto Batista Agut verdrängt.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210