T Tennis

Sinners Locken sind längst eines seiner Markenzeichen. © Instagram

Wenn Sinner & Co. ihre Frisuren tauschen…

Wegen der Corona-Quarantäne mussten zahlreiche Menschen in den letzten Wochen auf ihren Friseurbesuch verzichten. Auch der eine oder andere Tennis-Star. Wie wäre es, wenn man sich jetzt einfach mal die Coiffure eines Konkurrenten schneiden lässt?

Die ATP – also der Weltverband im Herren-Tennis – hat auf ihrer Instagram-Seite kurzerhand die Frisuren der verschiedenen Asse getauscht. So bekam Nick Kyrgios die Lockenpracht von Stefanos Tsitsipas aufgesetzt, Alexander Zverev wurde die Afro-Frisur von Gael Monflis auf den Kopf gephotoshopped, während Jannik Sinners Locken plötzlich mit dem knackigen Kurzhaarschnitt von Frances Tiafoe ausgetauscht wurden.

Jannik Sinner und Frances Tiafoe – irgendwas stimmt nicht.


Die Tennis-Asse hatten selbst am meisten Spaß an dieser Aktion. Frances Tiafoe – der Sinners Lockenpracht aufgesetzt bekam – kommentierte etwa: „Ich sehe feurig aus mit Sinners Haaren.“ Und auch Nick Kyrgios zeigte sich amüsiert. „Hahahahaha griechische Babys“, kommentierte der Australier.

View this post on Instagram

If tennis players swapped haircuts 😅

A post shared by ATP Tour (@atptour) on



Mal sehen, ob die Werke der ATP-Grafiker auf den einen oder anderen Tennis-Star abfärben...

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210