T Tennis

Novak Djokovic, Star der Tennis-Szene. © APA/afp / ANDREJ ISAKOVIC

Wilde Party nach Turnier: Wirbel um Djokovic & Co.

Novak Djokovic hat gerufen, viele Stars sind gekommen: Am Wochenende fand in Belgrad erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit wieder ein (inoffizielles) Tennis-Turnier mit vielen Branchen-Größen – und vor Zuschauern – statt. Allerdings gibt es nun ordentlich Stunk.

Beim Kräftemessen in der serbischen Hauptstadt waren zahlreiche Größen wie Novak Djokovic, Alexander Zverev, Grigor Dimitrov oder Dominic Thiem mit dabei. Der Letztgenannte konnte das Show-Turnier für sich entscheiden. Gespielt wurde vor Zuschauern, was wegen der gelockerten Corona-Regeln in Serbien erlaubt ist.


Schlagzeilen gab es aber abseits des Tennis-Platzes. Nach dem Turnier feierten Djokovic, Thiem & Co. in einem Belgrader Nachtclub und wurden dabei gefilmt. Djokovic, aktuelle Nummer 1 der Welt, tanzte sogar oberkörperfrei. Den Corona-Sicherheitsabstand nahmen die Stars nicht wirklich ernst. Klar ist: Ein gutes Beispiel sieht in der aktuellen Situation anders aus.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210