T Tennis

Karin Knapp

WTA Marraketsch: Karin Knapp vor Einzug ins Hauptfeld

Karin Knapp hat beim WTA-Turnier in Marrakesch in Marokko (325.000 Dollar Preisgeld) auch die zweite Qualifikations-Runde überstanden und steht vor dem Einzug ins Hauptfeld. Nach dem Marathonsieg zum Turnierauftakt gegen die Französin Severine Beltrame, setzte sich die 25-jährige Ahrntalerin am Sonntag gegen die Slowakin Anna Schmiedlova nach 2:47 Stunden Spielzeit mit 6:3, 5:7, 6:4 durch .

Im ersten Satz genügte Karin Knapp ein Break zum 6:3. Im zweiten Spielabschnitt musste sie jedoch beim Stande von 5:6 den Aufschlag abgeben und so musste der dritte Satz die Begegnung entscheiden. Hier ging Knapp zwar gleich mit 4:2 in Führung, die 18-jährige Schmiedlova steckte aber nicht auf, glich zum 4:4 aus und führte dann sogar beim Aufschlag von Knapp mit 40:0. Die Ahrntalerin ließ sich von dieser Aufholjagd nicht beeindrucken, verwertete eiskalt neun der letzten zehn Punkte und gewann schließlich mit 6:4.

In der letzten Qualirunde trifft nun Karin Knapp am Montag um 14 Uhr auf die 31-jährigeFranzösin Stephanie Foretz Gacon. Gegen die Nummer 120 der Welt ist sie noch ungeschlagen. Knapp hat die beiden direkten Duelle im Vorjahr in Estoril (6:3, 6:2) und 2007 in Dinan (7:5, 6:3) gewonnen.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210